Bauchspeck, warum er immer mehr wird

Um Bauchspeck zu bekämpfen muss man auch wissen wie es sich ansammelt!

Eines der größten Gesundheitsrisiken heutzutage ist Übergewicht, beziehungsweise Bauchspeck. In den USA beispielsweise, wo dieses Problem noch weit mehr verbreitet ist als in Europa, sind 30-40% der Bevölkerung übergewichtig.

Dabei stellt Übergewicht bzw Bauchfett ein ernsthaftes Problem dar, gilt es doch zumindest als Mitverursacher z.B. Bluthochdruck, Herzkreislaufbeschwerden, Gelenkserkrankungen und auch Rückenproblemen. Zum Ermitteln ob oder wie sehr Sie übergewichtig sind dienen der Body-Mass-Index und der sogenannte Hüftindex.

Werbung:
Sich Hilfe holen ist keine Schande. Im Gegenteil! Hast du das erkannt klicke hier:

Ernährungsplan

Wie und warum sammelt sich der Bauchspeck an?

Zum einen einfach mit der Zeit durch einen Lebensstil ohne sich groß zu bewegen. Nehmen Sie täglich mehr Kalorien zu sich als Sie verbrauchen lässt das Bauchfett nicht lange auf sich warten. Der Körper denkt die überschüssige Energie in Form von Fett für schlechte Zeiten einzulagern zu müssen. Langsam entsteht dann der berühmte Rettungsring, der Bauchspeck.

Heutzutage werden Einkäufe meist mit dem Auto erledigt, Sport treiben nur diejenigen denen es wirklich Spaß macht, manche gehen nicht einmal ab und dann Spazieren oder Radfahren. Zugegebenermaßen fehlt vielen wegen des Berufs oft einfach die Zeit. Die Zeit die Sie sich nehmen sollten, weil Ihnen sonst irgendwann der Körper einen Streich spielt und Sie sich dann Zeit nehmen müssen.

Bauchspeck Massband

Bauchspeck bildet sich aber nicht nur durch mangelnde Bewegung, eine entsprechend schlechte oder nachlässige Ernährung begünstigt ebenfalls die Bildung von Bauchfett. Auch hier spielt oft der Zeitfaktor die maßgebende Rolle, nicht jeder hat viel Zeit zum Kochen übrig nach einem anstrengenden Arbeitstag. Oder sprechen wir es ruhig an, manchmal ist es auch die Bequemlichkeit.

FastFood, Fertiggerichte und Co sollen günstig, schmackhaft und schnell zubereitet sein, beinahe Ko-Kriterien um auch eine gesunde ausgewogene Ernährung sicherzustellen. Fettige Speisen, falsche Getränke usw. tun ihr übriges den Bauchspeck weiter anwachsen zu lassen. Dazu kommt, umso älter man wird desto eher wird zusätzlicher Bauchspeck eingelagert. Im Artikel Body Mass Index können Sie sich einmal grob selbst einschätzen.

Werbung:

Ernährungsplan

Langsam Bauchfett abnehmen, Ihrer Gesundheit zuliebe

Wenn also dieser Speckgürtel seine Zeit gebraucht hat zu wachsen, sollte er auch seine Zeit brauchen dürfen wieder zu schrumpfen. Das sind Sie Ihrer Gesundheit schuldig. Es gibt allerdings ein paar Tricks wie Sie der Fettverbrennung auf die Sprünge helfen können. Wenn Sie mehr erfahren wollen durchstöbern Sie unsere Artikel und erfahren Sie welche einfachen Möglichkeiten und Tricks es gibt Ihren Bauchspeck wieder Stück für Stück loszuwerden.
Und da gibt es noch den Unterschied zwischen Bauchspeck und innerem Bauchfett. Das gefährlichere dabei ist das Zweite, und darüber hinaus auch der Bauchspeck den Sie am schwierigsten wieder loswerden.

Für viele die sich schon oft genug umsonst mit Diäten und dergleichen gequält haben ohne einen Erfolg beim Abnehmen verbuchen zu können….es kann auch genetisch bedingt sein, eine Stoffwechselstörung oder z.B. eine überaktive Schilddrüse….suchen Sie nach einem Arzt der Sie wirklich ernst nimmt, Bauchspeck ist ein Gesundheitsrisiko….

Link to this post:

<a href="https://www.bauchfett-weg.de/warum-der-bauchspeck-zunimmt/">Bauchspeck, warum er immer mehr wird</a>