Bauchfett weg … Start

Das Ziel dieser Webseite: Bauchfett weg!

Egal wie man diese Ansammlung an Fetteinlagerungen am Bauch auch nennen mag, jeder möchte sie loswerden. Selbst scheinbar schlanke Menschen sind betroffen und können zu viel Fett im Bauch haben. Es gibt auch ein sogenanntes inneres Bauchfett. Also auch mit guter Figur kann man betroffen sein!

Beim Thema Bauchfett weg geht es nicht nur um die gute Figur, immer mehr denken auch an ihre bedrohte Gesundheit. Bluthochdruck, Gelenkserkrankungen, Herz-Kreislaufbeschwerden sind nur einige der populärsten Vertreter die immer wieder mit dem Thema Übergewicht und Bauchspeck in Zusammenhang gebracht werden.

Oft „verordnet“ der Arzt bei diesen Krankheiten erst einmal das Abnehmen. Eine kluge und dennoch unbequeme Vorgehensweise. Es wird damit die Ursache und nicht das Symptom angegangen.

 


Bauchfett weg Mann      Bauchfett weg Frau

 

Demnach haben sich bereits viele mit mehr oder weniger Erfolg damit befasst wie man am Bauch abnehmen kann. Leider tun sich dabei oft mehr Fragen auf als Antworten. Hast du dir auch schon einige der folgenden Fragen gestellt?

 

  • Warum fällt mir nur das Abnehmen so schwer, werde immer wieder rückfällig?

  • Wie kommt es zum Jojo-Effekt?

  • Bekommt man mit ausreichender Bewegung das Bauchfett weg?

  • Ist es überhaupt möglich nur an bestimmten Körperstellen abzunehmen, wie z.B. am Bauch?

  • Was sind eigentlich die Ursachen dafür das sich Fett am Bauch ansammelt?

  • Muss muss ich meine Ernährung auf bestimmte Lebensmittel einschränken um schlank zu werden?

  • Ist beim Abnehmen zum Beispiel ein bisschen Naschen doch noch erlaubt?

 

Diese Fragen und mehr wollen wir Dir gerne beantworten!

Gleich loslegen?

Ja klar…Wenn auch Du das Ziel hast, endlich Bauchfett weg, dann lass dich von uns informieren. Wir wollen dich anregen, anstoßen…oder auch einmal provozieren und etwas diskutieren. Und mach auch einmal einen Spaß mit! Abnehmen darf auch einmal humorvoll sein.

Wichtig ist das du selbst willst. Niemand kann für dich abnehmen. Vielleicht findest du auch jemand in deiner Nähe mit demselben Ziel. Das wäre toll, dann könnt ihr euch gegenseitig unterstützen. Damit hast du die Grundlage auch durchzuhalten. Ohne ein bisschen Disziplin wird es schwierig.

Konkret: Wie bekommst du das Bauchfett weg?

Um Erfolg beim Bauchspeck loswerden zu haben geht es ursächlich um 2 Komponenten. Das ist zum einen deine Ernährung und zum anderen Bewegung, besser Sport. Das sind die beiden Erfolgskomponenten, nur mit einer der beiden Komponenten alleine erleidest du Schiffbruch.

Alle hilfreichen Tipps auf diesem Blog behandeln im Endeffekt diese beiden Punkte.

Den größeren Part wird dabei die Ernährung einnehmen, hier gibt es viele verschiedene Wege die funktionieren. Gut für dich, du kannst die Variante wählen bei der du dich am wohlsten fühlst, die dir am leichtesten fällt um das Bauchfett weg zu bekommen.

Dabei wird alles darauf hinauslaufen wie sich die Fettverbrennung steigern lässt, wie der Stoffwechsel stimuliert wird der die Fettverbrennung in Gang bringt. Das lässt sich sowohl durch die Ernährung als auch durch entsprechenden Kalorienverbrauch, sprich Sport bzw. körperliche Anstrengung erreichen.

Genug Theorie, kommen wir zur Praxis:

Um deine Motivation aufrecht zu erhalten schlage ich vor du machst erst einmal sozusagen Bestandsaufnahme. Von Zeit zu Zeit kannst du dann deinen Fortschritt überprüfen und stolz auf deine Etappenerfolge sein. Das wird dich anspornen dran zu bleiben um das Bauchfett weg zu bekommen.

Du möchtest zur Bestandsaufnahme wissen wo du stehst? Was deine Waage anzeigt wirst du wissen, wenn nicht also erst einmal auf die Waage. Dann gibt noch 2 Index die dir eine ungefähre Einschätzung deines „Istzustandes“ erlauben: der BMI und der THV.

Von dem zweiten Wert haben die Meisten bestimmt noch nichts gehört. Beide Werte kannst Du problemlos selbst bestimmen mit unseren Informationen. Hier mit dem Body Mass Index und dem Taille Hüft Verhältniss. Natürlich kannst Du auch bei Wikipedia nachschauen.

Also dann mal los wenn du es ernst meinst. Und bitte denke daran: es hat einige Zeit gebraucht bis der Bauchspeck drauf war, es wird also auch etwas Ausdauer brauchen bis das Bauchfett weg ist.